Hausordnung

Unsere Hausordnung

Wir möchten Ihnen die Unterkunft während des gesamten Aufenthalts einwandfrei, sauber und mit voller Funktionsfähigkeit aller Einrichtungen zur Verfügung stellen. Sollte etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, so melden Sie sich jederzeit bei uns.

Allgemeines
Die Hotelzimmer werden tageweise vermietet. Die Grundlage für den Check-In des Gastes ist das Unterschreiben des Meldescheines, der Anmeldekarte.
Das Hotel behält sich das Recht vor, den Verfügungsrahmen der angegebenen Kreditkarte zu überprüfen.

Nutzung des WLANs
Wir haben Sie darauf hinzuweisen, dass im Rahmen der Nutzung unseres Internetzugangs Urheberrechte Dritter zwingend einzuhalten sind. Insbesondere Down- und Uploads über sogenannte Filesharing-Netzwerke sind nicht gestattet und führen bei einem Verstoß hiergegen zu Schadenersatzansprüchen unseres Hauses.

Rezeption
Unsere Rezeption ist nur zu bestimmten Uhrzeiten besetzt. Diese sind montags bis freitags von 07:00 bis 17:00 Uhr. Sollten Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten an- bzw. abreisen wollen, so kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig. In diesem Fall werden wir Ihnen die Instruktionen zum Self-Check-In übermitteln.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Ihre Fragen oder Anliegen selbstverständlich jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Sollten Sie ein Problem betreffend Ihres Aufenthalts in unserem Hause haben, so können Sie sich jederzeit gerne an einen unserer Mitarbeiter wenden. Rufen Sie uns bitte unter der Nummer 089/96228955 an, wenn Sie niemanden antreffen sollten.

Zimmer
Unsere Zimmer stehen Ihnen jeweils ab 13:00 Uhr eventuell nach Rücksprache mit uns auch früher zur Verfügung. Am Tag Ihrer Abreise ist das Zimmer spätestens bis 11.00 Uhr vollständig zu räumen.

Während des Aufenthalts im Hotel bitten wir Sie um umweltfreundliches Verhalten vor allem beim Umgang mit Wasser und Strom. Die Mitarbeiter des Hotels sind berechtigt, während der Aufenthaltsdauer des Gastes das Hotelzimmer zum Zwecke der Reinigung, zur Durchführung von Reparaturarbeiten und ähnliches zu betreten.
Die Zimmer sind ordentlich zu hinterlassen, sodass die Reinigungskraft alle Freiflächen und Böden reinigen kann.
Aus sicherheitstechnischen Gründen ist es nicht erlaubt, in den Zimmern Speisen und Getränke zu erwärmen. Die Gäste sind nicht berechtigt, Änderungen in den Hotelzimmern und an deren Einrichtung vorzunehmen. Insbesondere das Umstellen der Möbel ist generell untersagt.
Bitte schließen Sie beim Verlassen des Zimmers alle Fenster und Türen, um Schäden die durch Unwetter entstehen können, zu meiden.Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, dass Sie sich aus den Fenstern lehnen. Die Fenster dürfen lediglich zum Lüften der Zimmer geöffnet werden.
Bei Inbetriebnahme der Heizung bitte Türen und Fenster geschlossen halten.
Bei Verlassen des Zimmers sind TV und Licht auszuschalten.

Frühstück
Ihnen steht von Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 9:00 Uhr unser Frühstück als Buffet zur Verfügung wenn Sie es mitgebucht haben. Sollten Sie sich noch nachträglich entschließen doch frühstücken zu wollen sprechen Sie uns bitte an. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihnen die Bereitstellung eines Frühstücks nicht garantieren können, wenn Sie dieses später als 15:00 Uhr hinzubuchen möchten.

Parken
Die Parkplätze vor unserem Haus stehen unseren Gästen kostenfrei zur Verfügung. Sollten Sie keine Möglichkeit direkt auf dem Parkplatz unserer Firma finden, so bitten wir Sie, in den umliegenden Straßen zu parken. Bzw. Sie haben auch die Möglichkeit in unserer Tiefgarage gegen eine Gebühr von 8€/24h ihr Auto abzustellen. Von dort gelangen Sie direkt mit dem Aufzug ins Hotel Garni Fischerfleck.

Nachtruhe / Sicherheit / Ordnung
Wir bitten alle Gäste, sich so zu verhalten, dass die anderen Gäste nicht gestört werden. Ab 22.00 Uhr ist in allen Zimmern Zimmerlautstärke einzuhalten. Nach 22.00 Uhr ist beim Verlassen und Zurückkommen in unser Haus aus Rücksicht auf die Hotelnachbarn und Gäste jeglicher Lärm zu vermeiden. Auch auf den Gängen und im Treppenhaus bitte ruhig verhalten.

Betrunkene Gäste können des Hauses verwiesen werden.
In allen Räumen und in den Außenanlagen gilt das Kinder- und Jugendschutzgesetz.Personen, die in unserem Buchungssystem nicht registriert sind und durch Gäste in unser Haus mitgebracht werden, ist der Zutritt nur nach vorheriger Anmeldung an der Rezeption gestattet. Unser Haus kann im Einzelfall den Zutritt solcher Personen verwehren.

Rauchverbot
Das Rauchen ist im gesamten Gebäude verboten. Ausgenommen hiervon ist nur die Dachterrasse. Sollte durch unerlaubtes Rauchen ein Feueralarm ausgelöst werden oder die Rauchmelder mutwillig manipuliert worden sein, übernimmt das Hotel keine Haftung. Die dadurch entstehenden Kosten des Einsatzes der Feuerwehr oder sonstiger Sicherheitsdienste, sind unmittelbar vor Ort zu begleichen. Wird festgestellt, dass Gäste in den Zimmern rauchen, wird seitens unseres Hauses gegenüber den Gästen eine Sonderreinigungsgebühr in Höhe von 100 € erhoben. Des Weiteren stellen wir Ihnen den Vermietungsausfall für mindestens 3 Tage ohne Frühstück in Rechnung.

Das Mitbringen illegaler Rauschmittel sowie Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Hausverbot. In diesem Falle werden ebenso die zuständigen Behörden über diesen Umstand benachrichtigt.

Gästeküche mit Getränkeautomat
In einer separaten Küche stehen ihnen Besteck und Geschirr zur Verfügung. Des Weiteren befindet sich dort eine Mikrowelle, welche Sie gerne zweckmäßig nutzen dürfen. Wir bitten sie das benutzte Geschirr wieder in die Küche zurückzustellen und nicht im Zimmer zu hinterlassen. Danke dafür. Ein Getränkeautomat mit Erfrischungsgetränken ist ebenfalls vorhanden. Das Leergut bitte in die bereitgestellten Getränkekästen sortieren.
Bitte unbedingt den Müll richtig getrennt in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgen.

Gemeinschaftswaschräume / Toiletten
Die Gemeinschaftswaschräume sind in Damen und Herren aufgeteilt und nur dementsprechend zu betreten.
Die Gemeinschaftswaschräume sind ausschließlich für den vorgesehenen Zweck (duschen, Körperpflege, Toilette) zu nutzen und wieder sauber und ordentlich zu verlassen. Bitte nutzen sie die bereitgestellten Mülleimer. Es ist untersagt in den Toiletten weder Hygieneartikel (bsp. Binden und Tampons) oder Essensreste zu entsorgen. Es ist ausdrücklich verboten, sich auf den WC-Sitz zu stellen.

Dachterrasse
Unsere Dachterrasse steht ihnen jederzeit, unter Einhaltung der Nachtruhe, zur Verfügung. Hier bitten wir sie die vorhanden Müll- und Aschenbecher zu nutzen und die Terrasse wieder sauber zu hinterlassen.

Waschmaschine / Trockner
In einem separaten Raum neben dem Gemeinschaftswaschraum der Herren stehen ihnen eine Waschmaschine und ein Trockner zur Verfügung. Durch einen Münzautomat können beide Geräte in Betrieb genommen werden. Wir bitten sie höflichst die Geräte nur für den vorgesehenen Zweck (waschen und trocknen) zu benutzen und auszuräumen, wenn ihre Wäsche fertig ist. Waschmittel ist selbst mitzubringen.

Beschädigung, Verschmutzung, Schlüsselverlust
Alle Einrichtungsgegenstände, die sich in Ihrem Zimmer oder im Hotelgebäude befinden, dürfen von Ihnen bestimmungsgemäß benutzt werden. Bitte, gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um. Sie verpflichten sich das Zimmer pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch andere Mitreisende, diese Regeln einhalten.

Bei Beschädigung oder Verschmutzung von Gebäude oder Inventar, bzw. bei Verlust des Schlüssels ist der entstandene Schaden durch den Verursacher zu ersetzen. Der Verlustpreis des Hotelschlüssel liegt bei 15 €. Schadenersatzzahlungen sind unverzüglich und in bar zu leisten (bei Gruppen haben Begleitpersonen, ggf. in Vertretung des Veranstalters, in Vorleistung zu treten). Diebstahl und vorsätzliche Sachbeschädigung werden unverzüglich zur Anzeige gebracht.

Schäden, welche erst nach der Abreise von unseren Mitarbeitern festgestellt werden, werten wir als Sachbeschädigung und verfahren dementsprechend. Den entstandenen Schaden stellen wir dem Verursacher in Rechnung.

Haustiere
Das Mitbringen von Haustieren ist generell nicht gestattet.

Wertsachen / Gepäck
Wir machen darauf aufmerksam, dass wir für Gepäck und Wertgegenstände keine Haftung übernehmen können. Das Hotel übernimmt bei Verlust von Wertsachen (insbesondere von Schmuck und Bargeld) ausdrücklich keine Haftung. Auch die Verwahrung der Garderobe in den Gemeinschaftswaschräumen, mitgebrachte technische Geräte und Ähnliches obliegt ausschließlich der Aufsichtspflicht des Gastes. Die Zutritte von Dritten oder die Überlassung von Räumen des Hotels an Dritte durch Gäste ist nur mit schriftlicher Zustimmung durch das Hotel zulässig.

Kündigung durch das Hotel
Das Hotel ist berechtigt, Beherbergungsverträge (auch nach Bezug der/des Zimmer/s) mit sofortiger Wirkung zu kündigen und in Ausübung seines Hausrechtes den Gast/die Gästegruppe des Hauses zu verweisen, wenn der Gast oder die Gästegruppe dem Ruf, der Sicherheit oder dem Ansehen des Hotels schadet, im Verdacht steht Straftaten zu begehen oder andere Gäste, Bewohner, Passanten oder Nachbarn belästigt, wiederholt stört oder gefährdet.

Insbesondere wiederholte Zuwiderhandlungen des Gastes oder der Gästegruppe gegen Vorschriften aus dieser Hausordnung oder den AGBs, sowie die Beschädigung, Beschmutzung oder der Diebstahl von Hoteleigentum berechtigen zur sofortigen Kündigung durch das Hotel. Dies gilt auch, wenn der Gast das Zimmer des Hotels zu einem anderen als dem vereinbarten Zweck verwendet. In diesen Fällen ist der Gast gegebenenfalls zum Schadensersatz und zur Bezahlung der bereits in Anspruch genommenen Beherbergung, sowie zur Bezahlung noch nicht in Anspruch genommener Beherbergung gemäß den Stornierungsregelungen verpflichtet.

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und die Beachtung unserer Hausordnung. Sollten Sie weitergehende Fragen zu Ihrem Aufenthalt haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause.

Ihr Team vom Hotel Garni Fischerfleck